47th annual seminar for antiquarian booksellers - 47. Seminar für Antiquare in Bamberg und Umgebung (GERMANY)

Share with :

  • Print
  • Tell a friend
  • Facebook
  • Twitter
  • Digg
  • Digg

From: 07 Sep 2017 - To: 10 Sep 2017

47th annual seminar for antiquarian booksellers - 47. Seminar für Antiquare in Bamberg und Umgebung
Category: Lectures
Organized by: VDA, GIAQ, VEBUKU, VdAO
Town: Bamberg
Contact: Regina Kurz
E-mail:
Website: www.antiquare.de/anmeldung.html
Every year, the German Antiquarian Booksellers' Association organizes an annual seminar for antiquarian booksellers and newcomers. The seminar takes place in September, each year in a different German city. Courses and lectures are held at universities, museums, archives, public and private libraries and antiquarian bookshops. After seminars in Constance (2014), Weimar (2013), Cologne (2012), Munich, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Vienna and Wolfenbüttel, the 47th seminar will take place in Bamberg.

The annual seminar for antiquarian booksellers is organized in cooperation with the Swiss and Austrian Antiquarian Booksellers' Associations (VEBUKU and VAO).

Programm 2017  (in German language)


Rah­men­the­ma: Bi­blio­phi­le Samm­lun­gen in Ober- und Un­ter­fran­ken

---------------------------------------------------------------------------------------------

Donnerstag, 7. September 2017

Staats­bi­blio­thek, Dom­platz 8 in Bam­berg

13.45 Uhr – Treff­punkt: Staats­bi­blio­thek

14.00 Uhr – Be­grü­ßung in der Staats­bi­blio­thek und Auf­tei­lung in zwei Grup­pen für die Füh­rung durch die mu­sea­len Räu­me

14.15 bis 17.30 Uhr – Dr. Ste­fan Knoch: Mit­tel­al­ter­li­che Hand­schrif­ten aus der Bi­blio­thek Kai­ser Hein­richs II. (Prä­sen­ta­ti­on im RB-Raum)
im Wech­sel mit – Fran­zis­ka Ehrl, M.A.: Die Gra­phik­samm­lung von Jo­seph Hel­ler (Prä­sen­ta­ti­on im Do­mi­ni­ka­ner­raum)

da­zwi­schen 15.30 Uhr – Kaf­fee­pau­se im Se­mi­nar­raum

19.00 Uhr – Ge­mein­sa­mes Abend­es­sen im Hof­bräu, Ka­ro­li­nen­stra­ße 7 in Bam­berg

---------------------------------------------------------------------------------------------

Freitag, 8. September 2017

Aus­flug nach Schwein­furt, Bi­blio­thek Ot­to Schä­fer 

8.45 Uhr – Treff­punkt (wird noch be­kannt ge­ge­ben),  Bus­ab­fahrt 9.00 Uhr

10.00 Uhr – Be­grü­ßung im Mu­se­um Ot­to Schä­fer und kur­ze Ein­füh­rung  (Ge­org Dre­scher / Dr. Ru­dolf Kreut­ner)

10.30 bis 12.15 Uhr – Ge­org Dre­scher: Sam­meln mit Ken­ner- und Lei­den­schaft – Füh­rung durch Mu­se­um und Bi­blio­thek Ot­to Schä­fer
im Wech­sel mit – Dr. Ru­dolf Kreut­ner: Der Welt­po­et. Fried­rich Rück­ert (1788–1866) – Dich­ter, Ori­en­ta­list, Zeit­kri­ti­ker

12.30 Uhr – Ge­mein­sa­mes Mit­tag­es­sen im Haus

14.00 bis 15.30 Uhr– Ge­org Dre­scher: Vom Nar­ren­schiff zur Pro­por­ti­ons­leh­re – Ein­zel­blatt­gra­phik und Il­lus­tra­ti­on aus der Dü­rer-Samm­lung Ot­to Schä­fers
im Wech­sel mit – Dr. Ru­dolf Kreut­ner: O se­het her! die al­ler­liebs­ten Din­ger­chen – oder »schö­ne« Li­te­ra­tur im Klein­for­mat

15.30 Uhr – Kaf­fee­pau­se

16.00 bis 17.30 Uhr – Ge­org Dre­scher: Meis­ter­ein­bän­de des 15. bis 20. Jahr­hun­derts aus der Bi­blio­thek Ot­to Schä­fer
im Wech­sel mit – Dr. Ru­dolf Kreut­ner: »Wur­zel­be­hand­lung« – oder Ka­lei­do­skop des »Deut­schen« in der Li­te­ra­tur des 19. Jahr­hun­derts

18.00 Uhr – Rück­fahrt

19.00 Uhr – Ge­mein­sa­mes Abend­es­sen im Gast­hof »Wil­de Ro­se«, Kess­ler­stra­ße 7 in Bam­berg

---------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 9. September 2017

Le­se­saal der Staats­bi­blio­thek, Dom­platz 8 in Bam­berg

9.00 Uhr – Dr. Su­san­ne Risch­pler (Würz­burg): Il­lu­mi­nier­te Hand­schrif­ten des 15. Jahr­hun­derts

9.45 Uhr – Dr. Bet­ti­na Wag­ner: Die An­fän­ge des Buch­drucks in Bam­berg

10.30 Uhr – Kaf­fee­pau­se

11.00 bis 12.30 Uhr – Füh­rung durch die Son­der­aus­stel­lung zu den Il­lu­mi­nier­ten Hand­schrif­ten 
im Wech­sel mit – Prä­sen­ta­ti­on von al­ten Dru­cken und Ein­bän­den im RB-Raum

12.30  Uhr – Mit­tags­pau­se

14.15 Uhr – An­ge­li­ka Pa­bel (Würz­burg): Neue Er­kennt­nis­se zu früh­neu­zeit­li­chen Ein­bän­den der Staats­bi­blio­thek Bam­berg

15.00 Uhr – Kaf­fee­pau­se

15.30 Uhr – Prof. Dr. Bern­hard Schem­mel: E.T.A. Hoff­mann und Bam­berg

16.15 Uhr – Prof. Dr. Iris Her­mann / Ni­co Pre­log: Hans Woll­schlä­ger und sein li­te­ra­ri­scher Nach­lass

Da­nach Ge­le­gen­heit zur Be­sich­ti­gung der Prä­sen­ta­ti­on im Le­se­saal
    
19.30 Uhr – »Licht und Schat­ten« – Ei­ne thea­tra­le Rei­se durch die 1000-jäh­ri­ge Ge­schich­te der Stadt Bam­berg. 
Ort: Ka­tha­ri­nen­ka­pel­le am Dom­platz in Bam­berg

---------------------------------------------------------------------------------------------

Sonntag, 10. September 2017

An­ti­qua­ri­at Die­ter Zipprich, Ka­ro­li­nen­stra­ße 18 und An­ti­qua­ri­at Bob Lo­rang, 
Ka­ro­li­nen­stra­ße 1 in Bam­berg

9.30 bis 12.30 Uhr – Ul­ri­ke Grieß­may­er (An­ti­qua­ri­at Zipprich): Ein­bli­cke in die Ar­beit ei­ner Bunt­pa­pier­her­stel­le­rin und Die­ter Zipprich (An­ti­qua­ri­at Zipprich): Die Welt des his­to­ri­schen Bunt­pa­piers
im Wech­sel mit – Dr. Joa­chim An­drasch­ke (im An­ti­qua­ri­at Lo­rang): Sa­gen und Sa­gen­bü­cher: Sam­meln, Su­chen und Si­chern. Ein­bli­cke in die Samm­lung ei­nes Samm­lers und For­schers

Top